20 September 2018

Coole Collegjacke mit J...

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit pedilu & enthält Werbelinks. Das Buch wurde mir Kostenfrei zur Verfügung gestellt.



Da bin ich wieder. Ist überhaupt noch jemand hier? Würde mich jedenfalls freuen von dir zu hören♥



Ich freue mich sehr heute  Petra's -Pedilu- neues Buch, im Rahmen einer Blogtour, vorstellen zu dürfen. Nach ihrem ersten Buch  Easy Jersey - Mitwachshosen  ist jetzt gerade

Alles Jersey – Hoodies for Kids

 

erschienen. 13 Modelle die auf einem Pulloverschnitt im Baukastensystem basieren. Bedeutet es werden 13 Versionen des Grundmodells vorgestellt z.B. Kapuzenjacke, Monsterhoodie, Fleece Troyer, Hoodie Kleid & einige mehr. Du kannst aus verschiedenen Möglichkeiten & Varianten wählen um dein eigenes Oberteil zu kreieren :
  • Rundhalsausschnitt oder Wickelkragen
  • 3 verschiedene Kapuzen: normale Kapuze, Wickelkapuze oder Astronautenkapuze
  • Saumabschluss mit und ohne Bündchen
  • Saumbündchen in Wickeloptik
  • Armbündchen mit coolen Daumenlöchern
  • 2 Saum- und Ärmellängen
  • Kleidvariante, Long-Hoodie-Länge und Vokuhila-Saum für Mädchen
  • Brustpasse
  • als Sweatshirtjacke oder trendiger Blouson
  • als Reißverschluss-Troyer
  • dekorative Teilungen: Patchwork-Stern oder runde Teilung
  • Applikationen für einen Monster-Pulli, Wendepailletten-Herz, Apfel-Tasche und Ellenbogenpatches
  • verschiedene Taschen: Eingrifftaschen, Kängurutasche, horizontale Monstermund-Tasche oder aufgesetzte Tasche


Blouson


Der kleine Sohn hat sich als erstes Projekt den Blouson ausgesucht. Da er natürlich schon ganz klare Vorstellungen hat was aussehen und Stoff betrifft mussten wir nicht lange überlegen.



Den Grundschnitt des Blouson habe ich  nur ein klein wenig verändert. Eine Nummer größer als angegeben, weil der kleine Sohn einen lässigen Look bevorzugt. Statt Gummiband in den Saum einzuziehen, habe ich Bündchen angesetzt. An den Ärmeln und am Saum.



Das J steht für seinen Vornamen.



Es ist eine coole Jacke im College Style geworden.



 



Fazit: 


Ich finde das Buch bietet eine gute Grundlage um sich an Hoodie Schnitte heranzuwagen.
Petra geht zu Beginn des Buches auf Stoffe, Kurzwaren, Zubehör und Verarbeitung mit der Näh- bzw. Overlockmaschine ein. Gerade für AnfängerInnen sicherlich sinnvoll.
Die Auswahl der richtigen Größe und eventuelle Schnittmuster Anpassungen werden ebenfalls verständlich erklärt.




Im ganzen Buch gibt es immer wieder Tipps zur Verarbeitung. Die ausführlichen Schritt-für-Schritt Fotoanleitungen sind gut nachzuvollziehen. Die 3 Schnittmusterbögen finde ich übersichtlich und gut zu handhaben.


Auch wenn ein Nähanfänger sich nicht direkt ans mischen der verschiedenen Varianten wagt, sind die 13 Modelle auch erstmal ausreichend.

 



#allesjerseyhoodiesforkids – TOURDATEN


Dienstag, 18. September:
Auftakt: pedilu | ännisews | Moritzwerk

Mittwoch, 19.September:
Fräulein An | Kathis Nähwelt | naadisnaa

Donnerstag, 20.September:
mojoanma | Näh-Connection | WalliBa

Freitag, 21.September:
Kayhuderfjaeril | Madame Blanc (Gastbeitrag auf pedilu.com)






Habt's fein

Anke



Schnitt aus dem Buch:

Petra Wünsche
Alles Jersey- Hoodies for Kids
EMF - Verlag 17,99€

13 Modelle / über 500 Varianten 
3 Schnittmusterbögen
Auch für AnfängerInnen geeignet
Stoff: Stepper & Sweat v. Lillestoff
Materialkosten: ca. 40€
Zeit: 3h

Kommentare:

  1. Liebe Anke!
    Sehr cool geworden, dein jungsiger Blouson. Genau so habe ich mir die Interpretation für Jungs vorgestellt … :.)
    Das habt ihr toll gemacht!
    Lieben Dank für deinen Beitrag! Und liebe Grüße! Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cooler Blouson für einen coolen Jungen. Lese hier schon eine Weile still mit und mag deinen Stil sehr. Lässig und mit dem gewissen Etwas, gefällt mir sehr. Hab grad einen ähnlichen Stoff bestellt ,eigentlich für mich... Überlege nun ob ich ihn nicht doch für den "großen" vernähe... Wenn nur nicht die Sache mit dem Reißverschluss wäre... Aber vielleicht muss ich mich endlich mal dieser Herausforderung stellen... Liebe grüße, breakless -label

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://mojoanma.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Vielen Dank für Deine Meinung, Kritik, Anregung - einfach Deinen Kommentar.