18 Oktober 2017

Da ist er ... Cardigan Frollein....


Im letzten Herbst habe ich einen schlichten, ganz einfach, schön fallenden Cardigan gesucht. Am allerliebsten Oversized zum rein kuscheln. Beim durchforsten des www bin ich unter anderen bei Jestil's Oversizes Strickjacke DIY oder bei Andrea aka Liebedinge mit ihrem Cocoon Cardigan fündig geworden.

Aber irgendwie noch nicht ganz das richtige für mich.

Das kann doch nicht so schwer sein?! Der Ehrgeiz hatte mich gepackt das musste doch zu optimieren sein. Im Gespräch mit meiner lieben Freundin (die mir schon öfter mal einen Knoten im Hirn entwirren musste, danke dafür liebes Frollein Dö ♥) ist ein erster Entwurf auf einem Stück Papier - irgendwo rausgerissen, gelandet.
Diese erste Version habe ich für mich ausprobiert, optimiert & dann in verschiedenen Versionen, Breiten, Längen, Stoffen rauf & runter genäht. 




Mit Hilfe einiger Mädels aus meinem Nähumfeld die mir mit Rat & Tat zur Seite standen, gelesen, ausprobiert & genäht haben, ist ein Tutorial, ein DIY, ein Freebook für alle entstanden.
Ein schlichtes, leicht umzusetzendes Teil ganz besonders mit Hilfe der Schablonen - die es zum Ausdrucken geben wird. Aus einem Meter Stoff & einer Stunde Zeit.


Cardigan Frollein


Meine ersten Versuche beschränkten sich auf fließende Stoffe wie zB. Jersey. Im Laufe der Zeit wurde ich mutiger.

Hier habe ich einen wenig dehnbaren Wollstoff vernäht. Mit zwei wunderschönen Seiten. Dieses Experiment scheint geglückt. Ich trage ihn oft und gerne.




  Ich trage ihn mal so mal anders herum....





Die Kanten sind lediglich mit der Overlock versäubert. Die Ärmelsäume gar nicht.

http://rundumsweib.blogspot.de/2017/10/rums-4217.html


Danke Julia für die Grafiken & Schablonen, Katrin & Bine für's Lesen & Korrigieren.
Danke für's Mutmachen.
Dank an die großartigen Mädels die mir Ihre Zeit, Stoff & Fotos zur Verfügung stellen.



So und nu? Wann gibt es ihn denn endlich den Cardigan Frollein zum nachnähen?

Der Feinschliff läuft, ein paar Tage noch... in der Zwischenzeit schaut mal unter dem Hashtag #cardiganfrollein bei Instagram rein, da gibt es schon einiges.



Habt's fein

Anke


Verlinkt mit AfterWorkSewing


Schnitt: Cardigan Frollein von mojoanma

Stoff: Wollstoff v. Stoffmarkt
Materialkosten:10€
Zeit: 45 Minuten

Kommentare:

  1. Ich entwirre gerne weiterhin die Knoten im Kopf! : )

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    gern geschehen ;) Hat echt Spaß gemacht und ich freue mich schon, wenn das ganze Netz von #cardiganfrollein wimmelt!! :) Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg mit Deinem Reebok!!

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, ja ich bin sehr gespannt...
      Lg, Anke

      Löschen
  3. Das sieht super gut aus und macht Lust auf mehr, ich wünsche dir viel Erfolg damit.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Meinung, Kritik, Anregung - einfach Deinen Kommentar.