Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

08 Juni 2016

TwiggyElseSewAlong....


Else, Else, Else.....................


Soll ich Euch ein Geheimnis verraten?
Seit  Jahren bin ich Dieter Thomas Kuhn Fan :) 
Jaaaaaaa ich mag ihn, seine Kapelle & das heile Welt Gefühl - wenigstens für ein paar Stunden.
Wir ( meine Freundinnen & ich) fahren auf mehrere Konzerte im Jahr, natürlich auch richtig im Stil der 60/70er Jahre (wer mir auf Instagram folgt, hat vielleicht schon das ein oder andere Bild gesehen!)
Mittlerweile habe ich einen richtig großen Fundus, auch aus vielen Original Teilen dieser Zeit, über die Jahre gesammelt in diversen Secondhand Shops sogar in Schweden...

 

Um was gehts?

 

Und jetzt kam der Aufruf von Petra aka pedilu  zum TwiggyElseSewalong - eine Ärmellose Mini Else im Stil der 60er Jahre.


*Wobei heute auch die 40er passend gewesen wären ;*

Die Else kennt ihr ja bereits von hier , hier und hier.

Klar, das ich da mitmache ;)

schneidernmeistern, pedilu, sewalong, nähenverbindet, retro, 60er

Und das schöne:
Gemeinsam macht es ja bekanntlich mehr Spaß.
Letzten Donnerstag gab es ein kleines, feines gemeinsames Nähetreffen - leider nur Virtuell.
Ein paar der Näh - Mädels haben sich zusammen getan um Petras Aufruf nach einer TwiggyElse zu folgen (unter den Hastags #twiggyelse & #twiggyelsesewalong findet ihr all unsere Kreativität).

#nähenverbindet eben :)

Der Stoff den ich gerne vernähen wollte, ist mal wieder, eine alte geerbte Bettwäsche (Danke Helga). Leider nicht aus Jersey, sondern aus fast undehnbarer Webware.

Also was tun?

 

Das Oberteil ist wieder nach dem SkaterElse Tutorial zugeschnitten. Den Rock in A-Linie "frei Schnauze" nur an das Maß des Oberteils angepasst.
Nach einer ersten Anprobe - ich habe es tatsächlich über meinen Körper bekommen, alles ordentlich zusammengenäht, habe ich mittig im Rückenteil einen langen Reißverschluss aufgenäht und im Anschluss innen aufgeschnitten. Nicht optimal aber Praktikabel. 
Hals und Ärmel sind mit Belegen versäubert.

schneidernmeistern, pedilu, sewalong, nähenverbindet, retro, 60er

Im Großen und Ganzen Tragbar - leider ist es im Rücken ein wenig eng geworden, so das sich das Kleid bei jeder Bewegung nach oben bewegt. Ein Prototyp der ausbaufähig ist. Für meine Zwecke jedoch erst mal ausreichend.... 
Na und ausreichend Accessoires habe ich natürlich auch.

schneidernmeistern, pedilu, sewalong, nähenverbindet, retro, 60er

So und nun schau ich mir die anderen tollen TwiggyElsen an und esse Erdbeerkuchen bis ich Platze ;)

Euch einen tollen Tag
Anke

und natürlich auch mit #wirnähentwiggy 

Schnitt : Else von schneidernmeistern
Stoff : Upcycling Bettwäsche ein Geschenk von Helga ;)
Zeit : 4 - 5 h
Materialkosten : ca 5€

Kommentare:

  1. Das Kleid ist sowas von saucool geworden! Nur mit dem Reißverschluss kann ich mich nicht so recht anfreunden;) Ich würde es aber trotzdem genauso tragen!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    so ein schönes Retroelsentwiggykleid und happy 40!
    So bist du wohl glücklicher mit deinem Kleid als ich und ab damit aufs nächste Konzert "Else hat euch lieb" :-*
    Hab einen tollen Tag!!
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Steht für wirklich gut, dieser Schnitt 👍🏻
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kleid finde ich total gelungen! Die Accessoires so stimmig, vom Haarband über die Brille bis zum Gürtel! Ich bin total begeistert und wünsche dir und mir, dass du rechtzeitig mit dem Erdbeerkuchen aufgehört hast (obwohl ich da ja vollstes Verständnis habe), wäre zu schade, wenn das Kleid nicht getragen würde. Werde nach dem tollen Reißverschluss Ausschau halten.
    Viel Spaß beim Tragen,
    Sissy aus Österreich

    AntwortenLöschen
  5. Die ist echt klasse geworden!!! Sehr cool!
    Vielleicht beim nächstenmal wirklich einfach schräg zum Fadenlauf zuschneiden, dann wird auch Webware ein klein wenig elastisch und du müsstest vielleicht ansonsten gar nicht viel ändern!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Schick, schick! Hätte ich mal auch mitgemacht, dann hätte ich jetzt auch so ein tolles Kleid...
    Liebe Grüße und genieß die Torte! Lara 1000stoff

    AntwortenLöschen
  7. Hab nen tollen Tag heute - wir feiern derweil dein Kleid 😜 Es steht dir wirklich supergut- deine Bedenken waren völlig überflüssig...und dein RV ist für mich das berühmte "Tüpfelchen" - vielleicht kannst du an den Seiten doch noch "Keile" oder Einsätze einarbeiten, dann wäre das Kleid komfortabler und ohne Hochrutschen zu tragen? - es wäre schade, wenn es nur 1Einsatz beim Konzert bekäme, oder du bastelst noch eine weitere Webwareversion, wo es dir doch so gut steht...glG und vielleicht bis zu einem weiteren Nähabend/Sewalong, würde mich freuen, Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  8. Sehr, sehr cool!
    Stoff und Reißverschluss täuschen über jegliche Passformschwierigkeiten hinweg!

    Und Schlager machen einfach gute Laune! Nicht immer, aber mit so einem Kleid unbedingt!

    Alles Liebe, Petra

    AntwortenLöschen
  9. Dann lass Dich in dem genialen Kleid mal ordentlich feiern noch :)
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich!!!!!! Weiß gar nicht was ich sonst dazu sagen soll...toll!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  11. Wie schade, dass es damals noch keine Jersey-Bettwäsche gab (oder?)
    Extrem cooler Stoff. sehr schöne Else.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    also doch, nicht nur das Kleid ist ne Wucht, du auch.
    Ich wünsche dir mit deinem tollen Kleid einen besonders schönen Tag :-)))))
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  13. Klasse! Vor allem der mutige Reißverschluss! So ein Kleid brauch eich jetzt unbedingt auch...und Erdbeerkuchen! *g*

    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Meinung, Kritik, Anregung - einfach Deinen Kommentar.