Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

10 November 2015

Probenähen #1


Ich durfte Probenähen  :)



PaJorne von KI-BA-DOO




Eine Sweathose für Männer...


Sweathose, mojoanma, probenähen, steppjersey



Das E-Book PaJorne von Ki-ba-doo erscheint voraussichtlich am Donnerstag 12.11.2015.


Viele pfiffige Details machen PaJorne zu
einem besonderen Hingucker: doppelte Taschen-Optik, Knieeinsätze, versteckte
Po-Taschen, ganz leicht hängender Schritt und schmale Passform an den Waden.
Genäht werden sollte Jorne aus elastischen Stoffen wie Sommer-Sweat, Alpensweat oder Jersey.
 Mein erstes Kleidungsstück überhaupt für meinen Mann.

Ich muß gestehen, mir war im vorhinein nicht bewusst was ein Probenähen bedeutet...

Da steckt unendlich viel Arbeit drin!
Von der Idee des Schnitts, bis zu deren Umsetzung bzw. zum Erscheinen des fertiges E-Book.

Was soll ich sagen - es ist was Vorzeigbares heraus gekommen.
Und das wichtigste für mich :
 Die Hose gefällt und wird häufig getragen :)
 Ganz nebenbei hab ich auch noch was gelernt!


Sweathose, mojoanma, probenähen, steppjersey


Ich (bzw. mein Mann) habe mich, für einen kuscheligen, mellierten blauen Sweat & dunkelblauen Steppjersey entschieden.




Sweathose, mojoanma, probenähen, steppjersey


Ich finde die Kontraste kommen gut raus.

 Sweathose, mojoanma, probenähen, steppjersey



Sweathose, mojoanma, probenähen, steppjersey

In das Bauchbündchen habe ich eine Jersey Kordel eingezogen und da ich eine Niete bin -> in Ösen anbringen - habe ich mir welche genäht ;)

 Sweathose, mojoanma, probenähen, steppjersey

 Sweathose, mojoanma, probenähen, steppjersey, ösen

Der Saum ist umgenäht mit zwei Reihen dreifachgradstich (ich hätte Bündchen bevorzugt).

 Sweathose, mojoanma, probenähen, steppjersey


Und weil heute Dienstag ist, verlinkt mit Handmade on Tuesday,
FürSöhneundKerle  & Alles Männersache(n)

 So und nun bin ich auf Eure Meinung gespannt.

Viele Grüsse 
Anke 


Ps: Ist das eigentlich schon Werbung liebe BloggerInnen Freunde? 

Edit: Elke von EllePuls hat genau zu diesem Thema ein Interview mit einem Rechtsanwalt veröffentlicht!
Hier zu finden.

Kommentare:

  1. Hi! Sehr cool geworden! Ich bin ja auch mit auf dem Boot und mag die Hose auch. Gut, mein Mann ist da anderer Meinung aber das tut ja nicht zur Sache; )
    Ob das jetzt Werbung ist, kann ich dir gar nicht sagen. Bin ja noch nicht sooo lange am bloggen. Würde mich auch interessieren!
    Lg Ann Christin

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist die Hose. Und ja, Probenähen ist nicht nur SPass sondern auch Arbeit.
    Für mich ist das noch keine Werbung, die extra gekennzeichnet werden muss. Man bekommt zwar das Schnittmuster, aber man steckt ja durch die SToffe auch eigenes Geld hinein.
    Wird aber glaub ich von einigen anders gesehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für Deine Antwort!
      Da muß ich mich wohl nochmal informieren wegen der Werbung...
      Anke

      Löschen
  3. Sehr schick geworden. Da denkt man auch, schnell mal Probenähen, aber das es viel Arbeit ist sieht man erst mal nicht. Das Ergebnis kann such aber auf jeden Fall sehen lassen!
    Mit der Werbung kenne ich mich leider nicht aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde auch das sich das Ergebniss sehen lassen kann!
      Zum Glück gefällt sie meinem Mann auch so gut ;)
      Anke

      Löschen

Vielen Dank für Deine Meinung, Kritik, Anregung - einfach Deinen Kommentar.